9.9. bis 11.9.2016

EINTRITT FREI

VERNISSAGE: Fr 9.9, 19 bis 22 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN: Sa 10.9., 11 bis 20 Uhr

Schönecker Weg 5, 51570 Windeck

So 11.09., 11 bis 18 Uhr

Kunstausstellung in Gründerzeitarchitektur

Nach dem erfolgreichen Start 2015 und der Bitte der Kollegen um Wiederholung zeigt die ARTLOKAL auch 2016 vom 9. bis 11. September einen vielseitigen Mix aus Malerei, Zeichnung, Collage, Fotografie, Skulptur und Installation.

Präsentiert wird das breite Betätigungsfeld von über 40 Kunstschaffenden aus der Region Bonn/Rhein-Sieg, sowie dem Umland in der zu diesem Zweck bestens ausgestatteten ehemaligen Versandhalle kabelmetal in Windeck/Schladern.

Die ARTLOKAL versteht sich als Verkaufsausstellung wie auch als Informations- und Kontaktstelle für Kunstinteressierte und Kunstschaffende.

Wer, wie, was – wieso, weshalb, warum?

Marc Kirschvink übernimmt wieder die Organisation der ARTLOKAL 2016. Als Organisator von Kunstmessen und Kunstveranstaltungen, die ebenfalls u.a. in Windeck stattgefunden haben, kennt Kirschvink sich mit den Gegebenheiten vor Ort bestens aus. Die vielfältige, großzügige Gründerzeitarchitektur mit viel Platz für die Kunst und dem wunderschön angelegten Umfeld von kabelmetal, mit vorbeifließender Sieg und angrenzender Sonnenterrasse, bieten sich dazu an, die nächste Ausstellung zu wagen.

Da die ARTLOKAL eine Ausstellung mit Künstlerinnen und Künstlern aus der Region Rhein-Sieg und dem Umland sein wird, werden neue Netzwerke entstehen und es können etwaige unterschiedliche Tendenzen in Inhalt und Ausdrucksform entdeckt und verglichen werden: Dies ermöglicht allen Beteiligten auch den nötigen Blick über den eigenen „Tellerrand“.

Die ARTLOKAL ist Treffpunkt und Kunstmarktplatz und fördert durch die persönliche Anwesenheit der Kunstschaffenden den direkten Kontakt zwischen Publikum und Künstlerinnen und Künstlern.

Mit ihrem Konzept ist die ARTLOKAL eine Alternative zu gängigen Ausstellungen. Das heißt, bezahlbarer Ausstellungsraum auch für Kunstschaffende, die nicht von einem Galeristen vertreten werden oder denen es schlicht an den nötigen „Mitteln“ mangelt, sich und ihr Werk der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Auf professionelle Leistungen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird trotzdem nicht verzichtet. So bekommt jeder Künstler ausreichend Raum für die Präsentation seiner Werke, ebenso wird der Eintrag im ARTLOKAL Künstlerkatalog garantiert.

Die ARTLOKAL erweitert die Kulturlandschaft im Rhein-Sieg Kreis und ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern neben der Kunst auch die besondere Location kennenzulernen.

Die ARTLOKAL freut sich auf spannende 3 Tage Kunstgeschehen.

Die ARTLOKAL öffnet mit der Vernissage am Freitag, 9.9.2016 um 19.00 Uhr und kann Samstag, 10.9. (11 – 20h) und Sonntag, 11.9. (11 – 18h) besucht werden.

0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden